Pilgertagebuch – Tag 7

Tag 7: Zafra- Villafranca de los Barros (23,1 km)

Die erste Nacht durchgeschlafen 🙏🏼 aber leider mit Halsschmerzen 😣aufgewacht- zum Glück 🍀 habe ich eine Notfallapotheke dabei. Für 12 Euro (Preis für Ü+ und F) gab es bei Antonio ein sehr einfaches Frühstück (1 Kaffee/ 1 Saft/ 1 Mini Croissant 🥐)

Als ich meine kleinen Zehen noch mit dem neu gekauften Blasenpflaster versorgen wollte traf mich doch der Schlag 😱😱😱– ich hatte Hühneraugen Compeed Pflaster (Apositas paar Callos) gekauft.
Was für ein Sonntagsstart- schlechter Kaffee, kalt, Husten und Hühneraugencompeed. 🙈😂

Die anderen laufen bereits vor, MA Ny kommt vom Hotel in die Herberge zum „Frühstück“ und dann laufen wir los- natürlich mit dem richtigen Compeed. 😉

Zafra führt uns in eine wunderschöne Altstadt – Fahrradpilger Dieter trafen wir auch noch- ja und dann fanden wir uns in einer Laufveranstaltung wieder. Mal wieder un poco Umweg. 😆🤷🏼‍♀️

In Los Santos de Maimona gab es einen 2. Kaffee mit einem Croissant. Sehr sehr lecker. Und dann gab es am Ortsende noch die ersten Churros dieses Jahr! 👏🏻👍🏻

Weiter geht es über Feldwege durch Olivenplatagen, Weinreben, verlassene Fincas und Ruinen 🏚. Eine zweite Pause machen wir an einer Erinnerungsstätte eines verstorbenen Pilgers.

Am Ortseingang von Villafranca de los Barros liefen wir bereits an der 1. Herberge „Las Caballeras“ vorbei- die nette Dame zeigt uns die Zimmer, welche uns sehr gefallen, wir laufen aber weiter.

Am Marktplatz angekommen erwarteten uns bereits Dieter, Britta , Honchi und Franz bei einem Radler und klatschen mit uns ab.

Gegenüber befand sich die Policia Local 👮🏼‍♀️von Villafranca de los Barros, in die ich kurzerhand hinein lief und dem netten Polizisten 👮🏼‍♀️ 👮🏼‍♂️ansprach- leider hatte er kein Patch- 5 Minuten später kam er und übergab mir strahlend eines. Leider war er Kamera 📷 scheu.😉
Danach liefen wir wieder zurück in die Herberge Albergue Las Caballeras, da diese schön warm war!

Mal sehen was es heute zu essen gibt – es ist ja Sonntag 😬🤷🏼‍♀️
Wenn nicht, habe ich noch 1 Dose Thunfisch, Nüsse 🥜 und weiße Schoki- ein wahrer Sonntagsschmaus!

Schreibe ein Kommentar

Please enter your name.
Bitte bestätige dein Kommentar.

Motivationsbox
  • Proellochs Heinz / 5. Februar 2019:
    Liebe Jule, als ich den Beitrag zu deiner Aktion in... »
  • Elisabeth / 29. Januar 2019:
    Hallo Jules, alle Achtung den Weg im Januar zu gehen!!!... »
  • Angelika / 18. Januar 2019:
    Ich ziehe meinen Hut vor Dir und ich bin stolz,... »
  • Witzel ,Sabine / 17. Januar 2019:
    Hallo Jule ,eine ganz tolle Aktsion die Sie hier gestartet... »
  • Anne / 15. Januar 2019:
    Ich wünsche dir einen schönen Pilgerweg mit tollen Erfahrungen! Ich... »