Pilgertagebuch – Tag 29

Tag 29: Rabanal – Molinaseca (27 km)

Gestern war ein besonderer Tag, Pilger aus aller Welt 🌍 kamen zusammen, Schweden 🇸🇪 , Korea 🇰🇷, Irland 🇮🇪 und Deutschland. Wir lachten und sangen. (siehe Instastory 😉)

Die Nacht mit 11 Pilgern in einem Raum und davon 3 Dauerschnarchern verteilt auf 3 Ecken, brachten Britta und mich jedoch um eine erholsame Nacht.

Aufgrund dessen ließen wir am Morgen alle anderen wuseln und starten, bevor wir, nach einem Kaffee, dann den Aufstieg nach Foncebadon und zum Cruz de Ferro wagten. Leider konnten wir nur die Straße nehmen, die teils auch recht glatt war. Ein Schneepflug kam uns sogar entgegen.

Am Cruz de Ferro holten wir die anderen ein, die dort ihren Stein (vorzugsweise von zu Hause), welcher symbolisch für Ihre hinter sich gelassenen Sünden / Laster steht, ablegten. Wir gingen weiter und erreichten wenige Kilometer unterhalb das kleine Dörfchen Manjarin. Aber diesmal besuchten wir Tomas nicht und zogen weiter auf der Straße entlang, wo wir Linda 🇩🇪 , Ev 🇧🇷 und den bärtigen Dänen trafen.

Weiter ging es stetig bergab, der Schnee ❄️ verschwand, ein wenig Schlamm, Pfützen und Rinnsäle taten sich auf. Aber dann erreichten wir bereits Molinaseca.

Das Ortseingangsschild war leider so verschandelt mit Graffiti, dass ich kein Bild machte, wie vor 4 Jahren. Beim durchlaufen der Hauptstraße stoppten wir an einem kleinen Laden und kamen dort im Hotel Molina Real für verhandelte 40 € im DZ unter.

Nun geht es wieder auf Essensuche und so langsam an die Planung der letzten Tage, denn es sind nur noch 205 km bis Santiago!

 

Schreibe ein Kommentar

Please enter your name.
Bitte bestätige dein Kommentar.

Motivationsbox
  • Proellochs Heinz / 5. Februar 2019:
    Liebe Jule, als ich den Beitrag zu deiner Aktion in... »
  • Elisabeth / 29. Januar 2019:
    Hallo Jules, alle Achtung den Weg im Januar zu gehen!!!... »
  • Angelika / 18. Januar 2019:
    Ich ziehe meinen Hut vor Dir und ich bin stolz,... »
  • Witzel ,Sabine / 17. Januar 2019:
    Hallo Jule ,eine ganz tolle Aktsion die Sie hier gestartet... »
  • Anne / 15. Januar 2019:
    Ich wünsche dir einen schönen Pilgerweg mit tollen Erfahrungen! Ich... »