Pilgertagebuch – Tag 28

Tag 28: Astorga- Rabanal (22 km)

Was für eine herrliche Nacht bei den Schwestern- gegen 8.45 Ihr machten sich Britta und ich auf die Suche nach einem Kaffee ☕️. Gestärkt mit Toast und Kaffee con leche ging es hinaus aus Astorga- Wahnsinn wie sehr sich alles die letzten 4 Jahre verändert hat 🤔 oder ich alles vergessen habe! 😱
Naja ich denke auch, dass die schneebedeckten Berge und der Schnee ❄️ viel zum veränderten Landschaftsbild beiträt.

Der Rucksack 🎒 war heute irgendwie schwer! 🤔 3 zusätzliche Schokoladen, 1 Pilgerbier und 4 Getränkedosen machten sich nach dem gestrigen 3 Gang Menü vielleicht auch bemerkbar. 😂

Es war heute einfach ein Traum- und wir sahen die ersten Pilger und Zivilisation alle paar Kilometer. 👏🏻 Ganz anders als auf der Via de la Plata. 1 Pilgerin aus Trier wusste sogar vom Projekt da sie SWR 4 hörte 🙏🏼

Entlang der Straße führte der Kiesweg Richtung Rabanal und je näher wir kamen desto mehr Schnee lag auch. Vor Rabanal, am Zaun der Kreuze, hatten wir tatsächlich eine geschlossene Schneedecke mit teilweise Verwehungen.

‼️Die Strecke nach Foncebadón auf 1500 Meter morgen wird nur auf der Landstraße möglich sein, da der Camino nicht begehbar ist. ‼️ Naja es ist ja auch Februar – was will man erwarten 😬

In Rabanal angekommen wollten wir eigentlich zu Pilar, aber der hatte leider zu, sodass es die öffentliche Municipal daneben wurde. Diese hatte sich die letzten 4 Jahre tatsächlich gemacht!
Nun bleibt wieder die spannende Frage nach dem Essen 🥘 und dann in den tatsächlich vollen Schlafsaal – wir sind zu 11! 😱

Schreibe ein Kommentar

Please enter your name.
Bitte bestätige dein Kommentar.

Motivationsbox
  • Proellochs Heinz / 5. Februar 2019:
    Liebe Jule, als ich den Beitrag zu deiner Aktion in... »
  • Elisabeth / 29. Januar 2019:
    Hallo Jules, alle Achtung den Weg im Januar zu gehen!!!... »
  • Angelika / 18. Januar 2019:
    Ich ziehe meinen Hut vor Dir und ich bin stolz,... »
  • Witzel ,Sabine / 17. Januar 2019:
    Hallo Jule ,eine ganz tolle Aktsion die Sie hier gestartet... »
  • Anne / 15. Januar 2019:
    Ich wünsche dir einen schönen Pilgerweg mit tollen Erfahrungen! Ich... »