Pilgertagebuch – Tag 0

Tag 0- Anreise nach Sevilla 🇪🇸✈️

Mit leichter Verspätung ging es heute früh um 10:15 Uhr von Karlsruhe Baden Baden nach Sevilla.
Die Sicherheitskontrollen waren verschärft und das Personal in morgendlicher unmotivierter Laune- BrittaMA Ny und ich,Jules Schlumilu, ließen uns Laune jedoch nicht verderben.

Nach Abgleich der Ausrüstung zeigten bereits deutliche Unterschiede- Manni 5 Hosen, Britta 3 Hosen, Jules 1 Hose. 😂 Gewichtskontrolle: Britta 10kg, Manni 9 kg, Jules 7,9 kg.

Bei leichtem Regen ☔️ und etwa 8 Grad in Deutschland empfing uns in Sevilla mit Sonnenschein ☀️ pur und 16 Grad.

Nachdem alles super mit dem Gepäck klappte, ging mit dem Bus 🚌nach Triana, einem Stadtteil von Sevilla. Nach kurzem Fußmarsch erreichten wir unsere tolle Herberge Triana-Backpackers Albergue Triana, wo wir unseren ersten Stempel im Pilgerpass bekamen. 📜

Am Nachmittag gabs es noch ein einen kurzen Stadtrundgang zur Kathedrale und durch die Altstadt, bevor es gegen bald ins Doppelstocklager 🛏 geht.

Morgen steht die erste Etappe an!
Euch morgen einen schönen Wochenstart!

Schreibe ein Kommentar

Please enter your name.
Bitte bestätige dein Kommentar.

Motivationsbox
  • Proellochs Heinz / 5. Februar 2019:
    Liebe Jule, als ich den Beitrag zu deiner Aktion in... »
  • Elisabeth / 29. Januar 2019:
    Hallo Jules, alle Achtung den Weg im Januar zu gehen!!!... »
  • Angelika / 18. Januar 2019:
    Ich ziehe meinen Hut vor Dir und ich bin stolz,... »
  • Witzel ,Sabine / 17. Januar 2019:
    Hallo Jule ,eine ganz tolle Aktsion die Sie hier gestartet... »
  • Anne / 15. Januar 2019:
    Ich wünsche dir einen schönen Pilgerweg mit tollen Erfahrungen! Ich... »